1. Beatenberg Aussichtsreiche Höhenwanderung. Viele Blicke auf den Thunersee und das Bergpanorama Eiger, Mönch und Jungfrau. All-Wetter-Weg.3 Stunden 15 Minuten. Mehrere Gasthäuser unterwegs. Beatenberg-Schmocken-Spiezerwald-Waldegg-Bört-Habkern Ausgangspunkt ist die Station Thunersee-Beaten Berg- Niederhorn -Bahnen. Anreise auch mit Postbus.
Beatenberg
B&B Daisy Thun  Daisy RADEMACHER - SEILER Magnoliastrasse 6 CH - 3600 Thun (BE) Tel. +41 33 223 57 07 Mobile +41 79 603 79 72 Fax. +41 33 223 57 08
Wandertouren Ein unvergleichliches Wandergebiet erwartet Sie. Mediterrane Vegetation in unmittelbarer Nähe zu den Schneegipfeln der Voralpen. Stolze Schlösser, uralte Kirchen und trutzige Burgen am Seeufer. Zu allen vier Jahreszeiten gewährleistete Begehbarkeit der Wanderwege in Seehöhe. Diese und andere Wanderungen sind ausführlich beschrieben im Wanderbuch "Thunersee Frutigland", Berner Wanderwege. Das Buch und andere Wanderführer liegen in unserem BnB auf.
.B&B Daisy Thun - Ausflüge und Kultur
2. Höhenwanderung Thun-Gunten  Viele Ausblicke auf das Alpen- und Seepanorama. Wanderzeit 5 Stunden 20 Minuten. Kann  fast beliebig gekürzt werden, da unterwegs Postbusstationen sind. Zahlreiche Gasthäuser. Höhenunterschied 600 m. Thun-Goldiwil-Heiligenschwendi - Blueme- Gunten Ausgangspunkt ist der Bahnhof Thun. Wanderweg zur Rabenflue.
3. Thun - Merligen Teilstück des Thunersee Rundweges. Sonnenseite des Seeufers. Allwetterweg. Kaum Steigung. Abstiegsmöglichkeiten zu den Seeorten, zum Bus und den Schiffsstationen. Unterwegs Gasthäuser. Kulturstätten sind Schloss Hünegg, Schloss Oberhofen. Kann als Schiffs- und Wandertour kombiniert werden. Kann beliebig gekürzt werden.  4 Stunden 10 Minuten Thun-Hilterfingen-Oberhofen-Gunten-Merligen Ausgangspunkt Aare-Quai  Richtung Hünibach.
Merligen
4. Stockhorn Anstrengende Bergwanderung aufwärts vom Dorfplatz Blumenstein, zum Stockhorngipfel (2190 m), oder weniger anstrengend vom Gipfel abwärts zur Poststation Reutigen. Erstklassiger Aussichtsgipfel. Panoramarestaurant an der Bergstation Stockhorn Seilbahn. Mit der Seilbahn hinauf und hinunter für  die, die nur die Aussicht geniessen wollen. Verschiedene Aufstiegs- und Abstiegsmöglichkeiten. Aufstieg: 5 Stunden 30 Minuten, Abstieg : 5 Stunden 30 Minuten Blumenstein und Reutigen mit Postbus erreichbar. Seilbahn an der Talstation in Erlenbach (mit der Bahn erreichbar).
5. Niesen Der Berg der Berge (2362 m) gilt zu Recht als schönster Berg am Thunersee. Man kann ihn auf vielen Wegen bezwingen. An einfachsten geht es mit der Niesen Bahn oder auf dem Fussweg von der Talstation. Oder von Wimmis aus,  für die Bewältigung der 1700m Höhendifferenz ist eine gute körperliche Verfassung nötig. Naturwanderweg.
Niesen Bahn
6. Kultur Thun bietet ein reichhaltiges Kulturangebot. Thun hat eine sehenswerte Altstadt mit zahlreichen historischen Bauten, mehrere Museen und verschiedene Galerien. Schloss mit Museum. Thunerhof mit Kunstmuseum und wechselnden Ausstellungen. Schlosskirche, Scherzligenkirche, St. Beatus-Höhlen. >> Schifffahrt auf Thuner und Brienzersee
7. Sport >> Strandbad www.thun.ch/strandbad Rafting auf der Aare, Gleitschirmfliegen, Canyoning, Segeln >> www.outdoorexperience.ch
BnB Daisy Thun Schweiz BnB Daisy Thun FaceBook B&B Daisy Thun Schweiz YouTube B&B Daisy Thun Schweiz Twitter B&B Daisy Thun Schweiz Google+ B&B Daisy Thun Schweiz